• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichts Leutkirch

 

Anschrift

Amtsgericht Leutkirch
Karlstraße 2
88299 Leutkirch

Telefon/Fax/E-Mail

Telefon:07561/825-0

Fax:       07561/825-120

E-Mail-Adresse:

Poststelle@agleutkirch.justiz.bwl.de

 

AKTUELL:

Seit 01.01.2018 sind die staatlichen Notariate aufgelöst. Bitte wenden Sie sich an:

Amtsgericht Leutkirch in Betreuungssachen                   Tel.: 07561/825-153 oder 825-0

Amtsgericht Wangen in Nachlasssachen                        Tel.: 07522/70756-0

Amtsgericht Ravensburg in Grundbuchangelegenheiten  Tel.: 0751/806-0

Notar Lucanto in Beurkundungssachen                          Tel.: 07561/9189030 oder anderen freien Notar


Wo werden notarielle Urkunden verwahrt, die vor 2018 erstellt wurden?

Wo erhalte ich Abschriften solcher Urkunden?


Im Amtsgerichtsbezirk Leutkirch werden alle notariellen Urkunden der Notariate Leutkirch und Bad Wurzach verwahrt.

Ausnahme: Die von den Notaren Lucanto stammenden Urkunden der Jahrgänge 2015 des Notariats Leutkirch III, der Jahrgänge 2016, 2017 des Notariats Leutkirch B1 und die von Notar Keller stammenden Urkunden der Jahrgänge 2013, 2015 des Notariats Leutkirch I befinden sich bei Herrn Notar Lucanto in Leutkirch.


Aufgrund der Notariatsreform befindet sich unsere  B e t r e u u n g s a b t e i l u n g  derzeit noch im Aufbau. Zunächst müssen die von verschiedenen Notariaten übernommenen Akten in der EDV erfasst und für die Bearbeitung im Amtsgericht vorbereitet werden. Ein hoher Geschäftsanfall muss anschließend priorisiert abgearbeitet werden. Dadurch kommt es aktuell zu längeren Bearbeitungszeiten. Bitte sehen Sie deshalb von telefonischen oder schriftlichen Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres Verfahrens derzeit ab. Wir bitten ausdrücklich um Ihr Verständnis. 






Wichtiger Hinweis.

Aus technischen und rechtlichen Gründen ist es derzeit nicht möglich, bei den Gerichten per Email Klage zu erheben, Anträge zu stellen, Rechtsmittel einzulegen oder sonstige Prozesserklärungen abzugeben. Derartige Prozesshandlungen können nur schriftlich, per Telefax oder zur Niederschrift vor dem Urkundsbeamten der Geschäftsstelle vorgenommen werden.

 

 

Fußleiste